Projekt 2017 - Patagonien-Feuerland
und wieder zurück
Die letzte große Reise liegt jetzt schon wieder über 2 Jahre zurück und für mich (Micha) schon mehr als 4 Jahre. Der Hunger nach Abenteueren in fernen Ländern ist also groß.

Torsten und Ines haben sich wieder viel Arbeit gemacht, eine neue Reise vorzubereiten und zu planen - Südamerika! Startpunkt, wie schon 2012 ist wieder Valparaiso, Villa Kunterbund. Nur geht es diesmal nach Süden durch Patagonien Richtung Feuerland.

Waren Torsten und Hendrik auf der letzten Tour nur zu zweit, besteht das Team diesmal erstmals aus 4 Mann. Neu hinzugekommen ist Andreas, bei dem wohl Torstens Vorträge das Reisefieber entfacht haben.  Also kurz entschlossen ein Motorrad und Ausrüstung gekauft, Geländefahrtraining bei BMW und Fahrpraxis gesammelt.

Ausrüstung und Motorräder wurden Anfang Dezember in 4 großen Kisten über Hamburg nach Valparaiso  verschifft und sind hoffentlich rechtzeitig da. Denn am 16. Januar solls losgehen - Flug nach Santiago de Chile.

Wenn dann in Valparaiso die Motorräder wieder zusammengebaut sind und alles verpackt ist, kann es losgehen. Zuerst über die Anden nach Argentinien Richtung Mendoza - Die Strecke, die wir 2012 nicht mehr geschafft haben. Und dann immer weiter nach Süden.....

Die "Grobplanung" ist hier auf der Karte zu sehen. Aber die genaue Streck wird sich unterwegs ergeben. Wie immer könnt Ihr Euch hier über unseren aktuelle Standort und die gefahrene Strecke informieren. Und soweit möglich, werden wir auch etwas dazu schreiben. 

Januar 2017

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

User Online

  • Besucher jetzt: 1
  • Besucher heute: 13
  • Besucher gestern: 89
  • Besucher gesamt: 82.466
  • registrierte User: 0